28. Sechzig München - FC Hansa Rostock

2. Bundesliga, 28. Spieltag / 31.03.2012 - 13:00 Uhr / 0:1 (0:0)

München - Bei der Mitgliederversammlung der Fußballabteilung der Löwen hat sich eine Mehrheit für mehr Demokratie im Klub ausgesprochen. Auch kritische Fragen zu Investor Ismaik gab es. In der tz hatte sich 1860-Präsident Dieter Schneider am Montag für eine Abschaffung des Delegierten-Systems ausgesprochen, am Dienstagabend wurden die Weichen für eine entsprechende Satzungsänderung gestellt. Bei der Mitgliederversammlung der Fußballabteilung in Planegg plädierte neben Schneider auch der mit 533 von 631 Stimmen wiedergewählte Abteilungsleiter Robert Reisinger für eine Rückkehr zum Mitgliedersystem. Bei der nächsten Delegiertenversammlung im Herbst (das Ergebnis der Delegiertenwahl gibt’s am kommenden Montag) kann mit einer Dreiviertel-Mehrheit der Schritt zur viel gewünschten direkten Demokratie erfolgen. (Quelle: http://www.tz.de/sport/1860-muenchen/1860-mitgliederversammlung-mehr-demokratie-weichen-meta-2246226.html)

#spruchband

Löwen-Präsident Schneider bleibt im Amt und raucht mit Investor Ismaik eine Friedenspfeife im Schwabinger Café Saha. Ismaik kommt schon bald wieder nach München. (Quelle: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.friede-bei-den-loewen-ismaik-und-schneider-versoehnung-in-schwabing.5e5de35b-60e0-414b-a581-c49999ca6f05.html)

#spruchband